Webseite neu gestalten – Tipps und Tricks

Webseite neu gestalten

Eine neue – schöne Webseite ist für viele Unternehmen der Grundstein der Marketing-Bemühungen. Wenn Ihre Webseite unseriös aussieht, ist Ihr Kunde häufig verunsichert und geht womöglich auf einen Ihrer Konkurrenten mit einer vertrauenswürdigen Präsenz zu. Ihre Webseite neu gestalten – in Fünf einfachen schritten.

Minimieren Sie die Absprungrate und halten Sie Nutzer länger auf Ihrer Website mit einer rundum optimierten Website, die Ihren Kunden ein gutes Gefühl und Sicherheit bietet.

Sie sollten nie vergessen, dass Ihre Website wie eine Art virtuelle Visitenkarte funktioniert und weil heute viel über das Netz passiert, auch Ihr Unternehmen und Ihre Werte widerspiegelt.

Die Welt wird immer schneller, Nutzer urteilen in ein paar Sekunden, ob Sie der Website vertrauen können oder nicht. Ohne Website ist es heutzutage sowieso in vielen Branchen schwer. Gehen Sie mit den Trends!

In diesem Artikel stelle ich Ihnen einige Tipps und Tricks vor, die Sie beachten sollten wenn Sie Ihre Webseite neu gestalten.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen und Anfragen.

1. Responsive Design

Der Ausdruck Responsive bedeutet, dass Ihre Website für alle Bildschirmgrößen optimiert ist. Etwa 59 % aller Nutzer im Internet sind über Ihr mobiles Gerät im Internet. Deshalb muss Ihre Website unbedingt für diese Geräte optimiert sein.

Wenn Ihre Website nicht auf dem Handy benutzbar ist, werden mobile Nutzer einfach Ihre Website verlassen. Das sollten Sie um jeden Preis vermeiden. Mit den meisten Website-Baukasten Systemen ist die Responsive Optimierung relativ simpel gestaltet und für jeden zugänglich.

Wenn Ihre Website extra programmiert wurde, kann das schon etwas komplizierter sein. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Ihre Website für alle Geräte optimiert haben wollen.

2. Website Ladezeiten

Ein wichtiger Faktor für Google und Ihre Nutzer ist die Ladezeit Ihrer Website. Wenn die Website zu lange Lädt, wird es eine höhere Absprungrate geben. Das heißt viele potenzielle Kunden gucken sich nicht mal Ihre Webseite an.

Hier gild desto schneller desto besser, grundsätzlich ist zu sagen, dass Ihre Website auf PC’s unter 1,4 Sekunden laden sollte und auf Mobilen geräten unter 2,5 Sekunden.

Auch interessant: WordPress Onpage SEO – SEO Tutorial

3. SSL Verschlüsslung

Sie werden wohl schon häufiger in Ihrem Browser oben neben der Adresse ein Schloss gesehen haben. Wenn dieses nicht geschlossen ist, bedeutet es, dass Ihre Webseite unsicher ist. Das sieht für Außenstehende erstmal sehr unseriös aus.

Der erste Eindruck ist immer der wichtigste bei jeder Website. Aktivieren Sie ein SSL Zertifikat, um Ihre Website seriös aussehen zu lassen.

Sicherheit link Auswahl

4. Komplizierte Pflege

Ist Ihre Website schwierig zu pflegen oder müssen Sie eine Agentur beauftragen, um Ihre Webseite zu pflegen? Das ist nicht gut für Ihren Geldbeutel oder Ihre Zeit.

Sie sollten darüber nachdenken, auf beispielsweise ein gutes Content Management System zu wechseln. Hier gibt es heutzutage ein Riesen Angebot, ich empfehle Ihnen WordPress, mit dem die Pflege relativ einfach und intuitiv ist.

Mit einer WordPress Website haben Sie immer die Möglichkeit selber etwas zu verändern. Wenn Sie aber doch keine Zeit haben, können Sie mich gerne beauftragen, um Ihnen die Pflege abzunehmen.

5. Website Design

All diese Punkte sind wichtig, um einen erfolgreichen Neustart Ihrer Website zu haben. Doch ohne eine annsehnliche und sinnvolle Website bringen diese kaum etwas. Die Website muss auf die Nutzer in einem bestimmten Weg wirken, die zum verweilen aufruft.

Hierbei sollten Sie sich vollgende Fragen stellen: Finden Sie Ihre Seite selber ansprechend? Bekommen Sie selbst Lust sich zu informieren und gegebenenfalls zu kaufen? Repräsentiert Ihre Webseite Ihre Firma vollumfänglich und ansprechend?

Beantworten Sie diese Fragen mit Nein? Dann ist es dringend Zeit Ihre Strategie zu überdenken. Haben Sie selber Zeit und Wissen Ihre Website neu gestalten zu können? Haben Sie dies nicht kontaktieren Sie mich um eine von grund auf optimierte Webseite für Ihr Unternehmen zu erhalten!

Auch interessant: Wie erstelle ich meine erste WordPress Website

Webseite neu gestalten – wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für eine Neugestaltung Ihrer Webseite kann man nicht pauschalisieren. Um die Kosten ermitteln zu können, kommen viele Faktoren aufeinander. Am wichtigsten ist hier der Umfang der Website, das heißt wie viele Unterseiten hat Ihre Website bereits, wie viele mehr kommen dazu?

Dazu kommt, ob die Webseite für Suchmaschinen optimiert werden soll, was einen großen Teil der Marketingstrategie vieler Webseiten darstellt. Auch kommt dazu, ob neue Bilder hinzugefügt werden sollen und ob diese selber für Ihr Unternehmen geschossen werden sollen.

Kontaktieren Sie mich, um telefonisch ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

Vielen dank für Ihr Interesse an diesem Beitrag.

2 thoughts on “Webseite neu gestalten – Tipps und Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Mich

Hallo! Ich bin Enzo Minkoley, seit etwa vier Jahren Webentwickler & Web­designer aus Berlin / Branden­burg und habe mich auf die Entwicklung von Webanwendungen und SEO spezialisiert.

In Kontakt kommen

© 2022 Enzo Minkoley. All Rights Reserved.