Wie sichere ich meine WordPress Website? Schritt für Schritt

Wie sichere ich meine WordPress Website

Warum ist Website-Sicherheit wichtig?

Eine gehackte WordPress-Website kann Ihrem Unternehmen ernsthaften Schaden zufügen und Ihren Ruf schädigen. Hacker können Benutzerinformationen und Kennwörter stehlen, bösartige Software installieren und sogar Malware an Ihre Benutzer verteilen. Im schlimmsten Fall müssen Sie sogar Lösegeld an Hacker zahlen, nur um wieder Zugang zu Ihrer Website zu erhalten. Wenn es sich bei Ihrer Website um ein Unternehmen handelt, müssen Sie der Sicherheit Ihrer WordPress Website besondere Aufmerksamkeit schenken. Da stellt sich schnell die Frage: Wie sichere ich meine WordPress Website?

WordPress auf dem neuesten Stand halten

WordPress ist eine quelloffene Software, die regelmäßig gewartet und aktualisiert wird. Standardmäßig installiert WordPress kleinere Updates automatisch. Für größere Versionen müssen Sie die Aktualisierung manuell anstoßen.

WordPress enthält außerdem Tausende von Plugins und Themes, die Sie auf Ihrer Website installieren können. Diese Plugins und Themes werden von Drittentwicklern gepflegt, die ebenfalls regelmäßig Updates veröffentlichen. Passen Sie hierbei auf, welche WordPress-Plugins und Themes Sie installieren. Um sicherzustellen, dass diese Erweiterungen Ihre Website nicht vulnerabel machen.

Verwalten Sie sichere Passwörter

Die häufigsten WordPress-Hacking-Versuche verwenden gestohlene Passwörter. Sie können dies erschweren, indem Sie sichere Passwörter verwenden, die für Ihre Website einzigartig sind. Viele WordPress Anfänger verwenden ungern sichere Passwörter, weil sie schwer zu merken sind. Doch um Ihre Website sicher zu halten ist es essenziell lange Passwörter zu verwenden.

Eine weitere Möglichkeit, das Risiko zu verringern, besteht darin, niemandem Zugang zu Ihrem WordPress-Administratorkonto zu gewähren, es sei denn, Sie müssen es unbedingt tun. Wenn Sie ein großes Team oder Gastautoren haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Benutzerrollen und -funktionen in WordPress verstehen.

Aucht interessant: Das macht eine Unternehmenswebsite aus

WordPress-Sicherheit in einfachen Schritten

Wir wissen, dass die Verbesserung der WordPress-Sicherheit für Anfänger ein schrecklicher Gedanke sein kann. Vor allem, wenn Sie nicht technisch versiert sind. Aber Sie sind nicht allein.

WordPress-Backup

Installieren Sie zuerst eine WordPress-Backup-Lösung. Backups sind Ihre erste Verteidigung gegen jeden WordPress-Angriff. Mit Backups können Sie Ihre WordPress-Website schnell wiederherstellen, falls etwas Schlimmes passieren sollte.

Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige WordPress-Backup-Plugins, die Sie verwenden können. Das Wichtigste, was Sie in Bezug auf Backups wissen müssen ist, dass Sie regelmäßig vollständige Backups der Website an einer externen Plattform speichern müssen (nicht Ihr Webhosting).

WordPress-Sicherheits-Erweiterung

Nach der Datensicherung müssen Sie als Nächstes ein Prüf- und Überwachungssystem einrichten, das alles verfolgt, was auf Ihrer Website passiert. Glücklicherweise kann dies mit kostenlosem WordPress-Sicherheit-Plugin erledigt werden. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Ich werde mich in diesem Artikel nicht klar positionieren.

Umstellung auf SSL/HTTPS

SSL ist ein Protokoll, das die Datenübertragung zwischen Ihrer Website und dem Browser des Benutzers verschlüsselt. Diese Verschlüsselung sehen Sie in modernen Browsern oben links, wo Sie ein Vorhängeschloss sehen können, in dem Sicher oder nicht Sicher steht. Google präferiert sichere Websites über unsichere, deshalb ist eine SSL-Verschlüsselung auch aus Marketinggründen wichtig.

Wie funktioniert SSL?

Sobald Sie SSL aktiviert haben, verwendet Ihre Website HTTPS statt HTTP, und Sie sehen ein Vorhängeschloss neben der Adresse Ihrer Website im Browser.

SSL-Zertifikate werden in der Regel von Zertifizierungsstellen ausgestellt, und ihre Preise beginnen bei 80 bis zu Hunderten von Dollar pro Jahr. Aufgrund der zusätzlichen Kosten entschieden sich die meisten Website-Besitzer dafür, weiterhin das unsichere Protokoll zu verwenden.

Um dies zu ändern, beschloss die gemeinnützige Organisation Let’s Encrypt, Website-Betreibern kostenlose SSL-Zertifikate anzubieten. Das Projekt wird von Google Chrome, Facebook, Mozilla und vielen anderen Unternehmen unterstützt. Durch Let’s Encrypt wurde es einfacher denn je, Ihre Website zu sichern.

Login-Versuche begrenzen

Standardmäßig erlaubt WordPress den Benutzern, sich so oft anzumelden, wie sie wollen. Dies macht Ihre WordPress-Website anfällig für Brute-Force-Angriffe. Hacker versuchen, Passwörter zu knacken, indem sie versuchen, sich mit verschiedenen Kombinationen anzumelden.

Dies können Sie leicht beheben, indem Sie die Anzahl der fehlgeschlagenen Anmeldeversuche eines Benutzers begrenzen. Dies können Sie leicht mit einer WordPress Erweiterungen, wie „Limit Login Attempts“ erreichen.

Auch interessant: 6 Möglichkeiten, die Geschwindigkeit meiner Website zu optimieren

Inaktive Benutzer abmelden

Angemeldete Benutzer können sich manchmal vom Bildschirm entfernen, und das stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Jemand kann ihre Sitzung entführen, Passwörter ändern oder Änderungen an ihrem Konto vornehmen.

Aus diesem Grund melden viele Bank- und Finanzseiten inaktive Benutzer automatisch ab. Sie können eine ähnliche Funktion auch auf Ihrer WordPress-Website implementieren. Dazu müssen Sie das Plugin „Inactive Logout“ installieren und aktivieren. Die Einstellung von dort an ist kein Problem.

Dies ist nur die Spitze des Eisberges, wenn es um Sicherheit Ihrer Website geht. Falls Sie eine professionell und sicher aufgebaute Website für Ihr Unternehmen brauchen, kontaktieren Sie mich gerne.

Danke für das Interesse in diesem Blogbeitrag!

Ich hoffe ich konnte Ihre Frage beantworten. Wie sichere ich meine WordPress Website?

2 thoughts on “Wie sichere ich meine WordPress Website? Schritt für Schritt

Comments are closed.

Über Mich

Hallo! Ich bin Enzo Minkoley, seit etwa vier Jahren Webentwickler & Web­designer aus Berlin / Branden­burg und habe mich auf die Entwicklung von Webanwendungen und SEO spezialisiert.

In Kontakt kommen

© 2022 Enzo Minkoley. All Rights Reserved.