So erstellen Sie ein Kontaktformular mit WordPress

So erstellen Sie ein Kontaktformular mit WordPress

Formulare sind ein wichtiger Bestandteil einer jeden Website. Kunden sollten die m├Âglichkeite haben, gerade bei Online-Shops schnell Kontakt aufnehmen zu k├Ânnen. Aber f├╝r viele WordPress-Neulinge kann es schwierig sein, ein WordPress Kontaktformular zu erstellen.

Gl├╝cklicherweise kann das WordPress Kontaktformular erstellen mit WordPress sehr einfach gemacht werden, durch diverse Plugins.

Tats├Ąchlich k├Ânnen Sie ein Formular in WordPress in ein paar einfachen Schritten erstellen:

  1. W├Ąhlen Sie ein passendes WordPress Plugin aus.
  2. Installieren Sie das Plugin auf Ihrer WordPress-Website.
  3. Erstellen Sie ein neues Formular.
  4. Binden Sie das Formular auf Ihrer Website ein.

In diesem Artikel werde ich Sie durch jeden dieser Schritte f├╝hren und Ihnen zeigen, wie einfach es ist, ein Kontaktformular zu erstellen. Daf├╝r nehmen wir das PluginWPForms„. Mit jeglichen anderen Plugins, sollte sich der Arbeitsablauf und die Komplexit├Ąt aber ├Ąhneln.

Installieren Sie „WPForms“ auf Ihre Website

Sie k├Ânnen ganz einfach im Plugins Tab auf „Plugin Installieren“ klicken und als Suchanfrage „WPForms“ eingeben. Dann sollten Sie direkt das passende Plugin sehen und dieses mit einem Mausklick auf Ihre Website laden.

Alternativ k├Ânnen Sie WPForms auch als ZIP Datei herunterladen und manuell auf Ihre Website laden.

WPForms ist ein kostenloses Plugin, kann aber auch in einer Pro Version erworben werden. Leider sind Funktionen, wie Datei Uploads oder mehrseitige Formulare nicht in der kostenlosen Version enthalten. Andere Funktionen wie Spam Schutz via Google reCaptcha oder ein Drag and Drop Form Builder sind mit enthalten.

Die Premium-Version ist ab 39 ÔéČ im Jahr f├╝r das g├╝nstigste Paket zu erwerben. 

Das Plugin WPForms Herunterladen

Nun m├╝ssen Sie dieses Plugin nur noch aktivieren und Sie sollten Links im WordPress Dashboard ein neues Feld namens „WPForms“ entdecken.

Auch interessant: 6 M├Âglichkeiten, die Geschwindigkeit meiner Website zu optimieren

Ein neues Formular erstellen

Nachdem die Grundlagen nun gekl├Ąrt sind, besteht der n├Ąchste Schritt darin, ein Formular zu erstellen. Gehen Sie in Ihrem WordPress-Dashboard zu WPForms und klicken Sie auf „Ein neues Formular erstellen„.

Jetzt k├Ânnen Sie einfach auf das Standard Contact Form dr├╝cken, sodass Sie gleich die Basis f├╝r Ihr Kontaktformular fertig haben.

Ein WordPress Kontaktformular erstellen

Formular anpassen

Sie sollten nun den WPForms Formular-Builder sehen. Mit dem Formular-Builder k├Ânnen Sie Ihr Formular visuell bearbeiten und neue Felder erstellen. Die ├änderungen sehen Sie im Frontend, als auch im WordPress Backend (auf der Website, im Dashboard)

Um ein Feld zu bearbeiten, klicken Sie einfach auf das Feld, jetzt sollten Sie Links die Feldoptionen sehen. Hier k├Ânnen Sie den Namen, Beschreibung, sowie erweitertes, wie die Gr├Â├če, Platzhalter und die CSS Klasse bearbeiten.

Das Formular bearbeiten

Um ein neues Feld hinzuzuf├╝gen, klicken Sie einfach auf „Felder hinzuf├╝gen„, Links von den Feldoptionen. Nun sollten Sie viele vorgefertigte Felder sehen, w├Ąhlen Sie einfach das von Ihnen gebrauchte Feld aus. Die speziellen Felder sind nur in der Premium Variante erh├Ąltlich. F├╝r ein Standard-Kontaktformular ist die kostenlose Variante aber mehr als gen├╝gend.

Die allgemeinen Einstellungen des Formulars sind auch relevant. In denen k├Ânnen Sie den Namen, Text f├╝r den Absende-Button und die Einstellungen f├╝r die E-Mail, die Ihnen und dem Absender zugesandt wird, ├Ąndern k├Ânnen.

Hier k├Ânnen Sie unter anderen Ihre Mail Adresse hinzuf├╝gen.

Die Einstellungen des Formulars bearbeiten
Die Einstellungen des Formulars bearbeiten

Sie k├Ânnen jederzeit eine Vorschau des Formulars Sie anzeigen lassen, indem Sie auf die Schaltfl├Ąche Vorschau klicken. Wenn Sie mit der Erstellung Ihres Formulars fertig sind, klicken Sie auf „Speichern„.

Hier k├Ânnen Sie ein Beispiel sehen, wie Ihr WordPress Formular aussehen k├Ânnte!

Nachdem Sie das Formular erstellt haben, k├Ânnen Sie die Formulareinstellungen durchgehen und Benachrichtigungen und Best├Ątigungsmeldungen konfigurieren, um sicherzustellen, dass Ihre Benutzer ein positives Erlebnis haben, wenn sie ein Formular abgeschickt haben.

Kontaktformular in WordPress Website einbinden

Nat├╝rlich n├╝tzt es nichts, ein Formular zu erstellen, wenn niemand darauf zugreifen kann. Keine Sorge, das Einbetten eines Formulars in einen WordPress-Beitrag oder eine Seite ist genauso einfach wie das Erstellen eines Formulars.

Auch interessant: Wie erstelle ich meine erste WordPress Website

Klicken Sie einfach auf „EinbettenLinks neben Speichern, nun erhalten Sie den WordPress Shortcode, den Sie ganz einfach in jeden erdenklichen Editor, wie Gutenberg oder Elementor einf├╝gen k├Ânnen.

Speichern Sie abschlie├čend Ihre ├änderungen und rufen Sie Ihre Seite auf, um das Formular in Aktion zu sehen.

Danke f├╝r Ihr Interesse an diesem Blogbeitrag.

2 thoughts on “So erstellen Sie ein Kontaktformular mit WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

├ťber Mich

Hallo! Ich bin Enzo Minkoley, seit etwa vier Jahren WebentwicklerÔÇ»&ÔÇ»Web┬şdesigner aus Berlin / Branden┬şburg und habe mich auf die Entwicklung von Webanwendungen und SEO spezialisiert.

In Kontakt kommen

┬ę 2022 Enzo Minkoley. All Rights Reserved.