Die 12 besten SEO Plugins für WordPress

Die 12 besten SEO Plugins für WordPress

Sie haben eine großartige WordPress-Website erstellt, viel Zeit in das Design und den Inhalt gesteckt und für jeden zugänglich gemacht. Sie hoffen nun, dass die Besucher sie nur so überrennen. Bloß das ist den allermeisten fällen nicht realistisch. In diesem Beitrag werde ich Ihnen 12 der besten SEO Plugins für WordPress vorstellen, um mehr Besucher und Kunden zu gewinnen.

Um den organischen Website-Verkehr anzukurbeln, ist die Suchmaschinenoptimierung – oder SEO unabdingbar. SEO ist ein aufwändiger und fortlaufender Prozess, aber zum Glück gibt es in WordPress eine Vielzahl von Erweiterungen, die diesen Prozess vereinfachen.

In diesem Artikel werde ich Ihnen 16 SEO Plugins vorstellen, die Sie einfach herunterladen können, um Ihre Seite zu optimieren. Dazu ist aber noch zu sagen, desto weniger Plugins Sie auf Ihrer Website verwenden desto besser.

Auch interessant: 6 Möglichkeiten, die Geschwindigkeit meiner Website zu optimieren

Die 12 besten SEO Plugins:

Inhaltsverzeichnis:

  1. Yoast SEO
  2. Rank Math
  3. All In One SEO
  4. Ahrefs
  5. SEMrush Writing Assistant
  6. SEOPress
  7. W3 Total Cache
  8. Autoptimize
  9. WP-Optimize
  10. Redirection
  11. Broken Link Checker
  12. XML Sitemaps

1. Yoast SEO

Das Yoast SEO-Plugin ist wohl, dass am meisten verwendete WordPress SEO Plugin. Es ist ein kostenloses Plugin, mit Möglichkeit Premium zu kaufen, das fast jede Funktion bietet, die Sie zur Optimierung Ihrer Website benötigen. Automatische Sitemap-Erstellung, Meta-Beschreibungsbewertung, SEO Titel und vieles mehr sind enthalten. Es ist sozusagen ein Allrounder Plugin.

Die On-Page-SEO Funktion ist eines der wichtigsten Highlights: Sie sagt Ihnen, wie Sie Ihr Ziel-Keyword am besten einbinden, ob Sie das Keyword oft genug auf der Seite verwendet haben und wie Sie Ihren Titel, die Meta-Beschreibung und die URL am besten für das Keyword optimieren. Es handelt sich um einen Leitfaden für die Verwaltung der einzelnen Elemente auf der Grundlage der besten SEO-Verfahren.

Es ist ideal für jede WordPress Website, mit der Sie viel On-Site-SEO betreiben wollen und kein anderes Tool verwenden. Auch ist es ideal für Neulinge, da es ein einfaches Interface besitzt. Hier können Sie sich für die Premium Version oder die Kostenlose Version entscheiden.

Yoast SEO WordPress Plugin

2. Rank Math

Rank Math hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Website, während Sie Inhalte verfassen, und bietet Echtzeit-Einblicke in Ihre Beiträge, ohne dass Sie die WordPress-Oberfläche verlassen müssen. Außerdem können Sie Titel und Meta-Beschreibungen mit einer Snippet-Vorschau ändern. Sehen Sie „Rank Math“ als Konkurrenz von Yoast SEO. Benutzen Sie eins von beiden, beides ist unsinnig.

Rank Math ist auf Geschwindigkeit optimiert – es hat kaum Auswirkungen auf die Geschwindigkeit Ihrer Website, also hat es keine Auswirkungen auf Ihre SEO-Optimierung.

3. All In One SEO

All In One SEO, ist ein weiteres Plugin für On-Page-SEO, sowie Rank Math und Yoast SEO. Die SEO-Audit-Checkliste des Plugins analysiert Ihre gesamte WordPress-Website, um Fehler zu erkennen und Ihnen empfehlungen zu geben, wie Sie diese beheben.

Es können automatisch Sitemaps erstellt werden die dann an Google, Bing, Yahoo und andere beliebte Suchmaschinen übermittelt werden. Weitere wichtige Funktionen sind Schema, Knowledge Graph, AMP, lokales SEO und mehr. Die Auswirkungen dieser SEO Verbesserungen können Sie einfach in Ihrer Google Search Console sehen.

All In One SEO Plugin

4. Ahrefs

Ahrefs ist eines der größten SEO Tools, besitzt aber im Gegensatz zu den anderen hier erwähnten Tools kein kostenloses WordPress-Plugin. Zu den einzigartigen Funktionen zählt die Backlink-Analyse, die SEO-Analyse auf Basis von Daten aus Google Analytics und ein Content-Audit-Tool, was Ihnen Vorschläge beim Schreiben von Texten gibt.

Ahrefs ist ein Profi Plugin für PR-Fachkräfte und Social-Media-Manager und dementsprechend teuer. Die Backlink-Analyse von Ahrefs ist aber kostenlos im Internet zu erhalten. Bei der SEO-Optimierung Ihrer Website würde ich Ihnen diese Analyse wärmstens empfehlen, da dies eine einzigartige Funktion in dieser Qualität ist. Als Anfänger würde ich Ihnen Ahrefs nicht empfehlen, wenn Sie Ihre Website auf das nächste Level bringen wollen ist Ahrefs ein super Tool.

5. SEMrush Writing Assistant

Das SEMrush Writing Assistant Plugin für WordPress hilft Ihnen nicht nur, besser zu schreiben, sondern gibt Ihnen auch Hinweise darauf, wofür Ihre Konkurrenten ranken und warum. SEMrush Writing Assistant bringt Ihre Website auf ein nächstes Level, indem eine Keyword-Recherche-Plattform direkt in Ihre Website integriert ist. Es hilft Ihnen viel bessere Texte zu schreiben, die nicht nur Ihre Besucher beeindrucken, sondern auch für Google hilfreich ist.

SEMrush Writing Assistant ist dementsprechend auch nicht kostenlos und eher für Profis gedacht. Sie können aber aktuell Teile des Writing Assistants umsonst über die SEMrush Website verwenden.

SEMrush Schreib Assistent

6. SEOPress

Wenn Sie die Vermutung haben, Ihre Website mit zu vielen Plugins zu überladen, bietet SEOPress ein All-In-One Paket für SEO. Sie sind in der Lage, Titel, Meta-Beschreibungen und SEO-Titel zu optimieren, Ihre Sitemap an den Google-Index zu übermitteln und defekte Links zu überprüfen. Auch können Sie Breadcrumbs, Weiterleitungen und Schemas einzurichten.

SEOPress ist ideal für: Größere Webseiten, die Ihre Website umgestalten, um ein besseres Benutzererlebnis erreichen zu können.

7. W3 Total Cache

Nun kommen wir zu den SEO Plugins, die das On-Site SEO nur indirekt beeinflussen. Das sind Erweiterungen, die z.B. die Geschwindigkeit Ihrer Website beeinflussen. Das heißt aber nicht, dass Geschwindigkeit ein unwichtiger Faktor ist. Die Geschwindigkeit einer Website ist deshalb so wichtig, weil das Ziel jeder Suchmaschine darin besteht, Websites abzurufen, die die Suchanfrage des Nutzers erfüllen.

W3 Total Cache verbessert die Website-Geschwindigkeit durch Caching, Minifying und CDN-Integrationen, die es einfach machen, alle Vorteile an einem Ort auf Ihrer Website zu verwalten. Dies ist ideal für Websites, die viele Bilder / Dateien besitzen.

W3 Total Cache optimierungs Plugin

8. Autoptimize

Autoptimize ist ein weiteres Plugin ähnlich zu W3 Total Cache. Mit Autoptimize können Sie einfach CSS, JavaScript und HTML minifizieren und zwischen speichern. Bilder können einfach optimiert werden (mit neuesten Dateiformaten) und per „Lazy Loading“ das Laden der Bilder verzögert werden. Das hört sich sehr technisch an, kann aber durch ein paar Mausklicks im Plugin gesteuert werden.

Dass Autoptimize eine gute Wirkung auf Ihre Website hat, sollten Sie es mit einem weiteren Cache Plugin verbinden, um die maximale Leistung herauszuholen.

Autoptimize WordPress SEO Plugin

9. WP-Optimize

WP-Optimize ist ein All-In-One Optimierung-Plugin, mit dem Sie Caching, Minifying, Kompression und Säuberung Ihrer Website einstellen können. Alle diese Funktionen sind in einem einfach zu steuernden Interface hinterlegt und das Plugin ist grundsätzlich sehr anfängerfreundlich.

10. Redirection

Ein weiterer Faktor, erfolgreichen SEO’s ist es, dass jede von Google indexierte Seite auch Inhalt hat bzw. dem Nutzer, die angeforderten Fragen beantwortet. Nun kann es aber sein, dass Sie einen Fehler gemacht haben, indem Sie eine Seite gelöscht haben oder bestimmte Seiten nicht mehr auf Ihrer Website haben wollen.

Dafür ist das Redirection Plugin nützlich. Mit diesem Plugin können Sie 301 Weiterleitungen(interne verlinkung) von leeren Seite einrichten und Google damit signalisieren, dass z.B. der Pfad der Seite umgezogen ist. Auch können Sie 404 Redirection einrichten, mit denen von fehlerhaften Seiten automatisch auf die Homepage verwiesen wird.

Auch interessant: Wie erstelle ich meine erste WordPress Website

11. Broken Link Checker

Die Funktion des Broken Link Checkers ist relativ selbst erklärend. Das Plugin überwacht und testet alle internen und externen Links Ihrer Website und sucht nach defekten Links. Google bewertet, gerade kaputte interne Links negativ, deshalb ist dieses Plugin in ausgewählten Situationen für Ihre WordPress Website sinnvoll.

12. XML Sitemaps

Dass Ihre Webseite von Google besser indexiert werden kann, ist eine XML Sitemap essenziell. Viele der oben genannten SEO Plugins haben schon die eingebaute Möglichkeit, eine Sitemap automatisch zu generieren. Wenn Sie sich aber für kein internes SEO Plugin entschieden haben, könnte Ihnen das XML Sitemap Plugin behilflich sein.

Grundsätzlich können alle diese Plugins Ihr On-Site SEO verbessern, doch dies ist nicht der einzige essenzielle Teil einer erfolgreichen SEO Strategie. Ihre Website sollte schnell laden und den Nutzern immer nur relevante Informationen geben (die Fragen, des Nutzers müssen beantwortet werden). Ein Grundsatz des erfolgreichen SEO’s ist, dass Ihre Website authentisch sein muss! Es gibt noch viele weitere Faktoren, die ich in einem weiteren Beitrag aufarbeiten werde. Alle diese Elemente müssen zusammen kommen, um eine erfolgreiche Website zu bauen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Beitrag.

3 thoughts on “Die 12 besten SEO Plugins für WordPress

Comments are closed.

Über Mich

Hallo! Ich bin Enzo Minkoley, seit etwa vier Jahren Webentwickler & Web­designer aus Berlin / Branden­burg und habe mich auf die Entwicklung von Webanwendungen und SEO spezialisiert.

In Kontakt kommen

© 2022 Enzo Minkoley. All Rights Reserved.